Service-Center | Kundeninformationen
Haben Sie Fragen? +43 1 714 15 82

Maßkonzept

Premium-Kollektion

Maßkonzept – so viel Maß, wie Sie brauchen

Gerne stellen wir Ihnen hier unser Maßkonzept vor, mit dem wir noch flexibler auf Ihre Wünsche eingehen können. Sie erhalten nun Schuhe, bei denen die Vorzüge individueller Herrenschuhe in verschiedenen Stufen ausgearbeitet werden. So können Sie sich Eigenschaften wählen, wie Sie diese brauchen oder wünschen.

Stufe 1: Premium-Kollektion – der Schuh für Schnellfüßige

In der Premium-Kollektion erhalten Sie Kollektionsschuhe, die sich auf dem Niveau einer Maßanfertigung bewegen, gerade was die außerordentlich hohe Material- und Verarbeitungsqualität betrifft. Die perfekte Lösung, wenn Ihnen unsere Größen gut passen und Ihnen das präsentierte Modell schlichtweg gut gefällt. Wenn er vorrätig ist, kann der Schuh sofort über unseren Onlineshop bestellt oder bei uns im Ladengeschäft mitgenommen werden, oder Sie erhalten ihn als persönliche Einzelanfertigung nach 8–10 Wochen. In der Premium-Plus-Variante können Sie sogar noch Lederfarbe und Lederart auswählen, wenn diese gerade nicht vorrätig sind.

Stufe 2: Maßkonfektion – auf Ihren Fuß geschneidert

Die Maßkonfektion bewegt sich qualitativ auf höchstem Niveau. Hier haben Sie darüber hinaus einige Optionen mehr zur Wahl. So können Sie frei über Modell, Lederart, Farbe und Besohlung entscheiden und wählen außerdem aus vier verschiedenen Weiten aus. Der Schuh wird dann auf einem Leisten aus unserem bewährten Weitensystem gefertigt. Der Schuh für alle, die genaue Vorstellungen verwirklichen wollen und durch eigene Ideen Akzente setzen möchten.

Stufe 3: Die Maßoption – das Plus an Komfort

Die Maßoption stellt gewissermaßen die Veredelung der Maßkonfektion dar. Sie erhalten alle Möglichkeiten, die Sie auch bei der Maßkonfektion haben. Zusätzlich ist es möglich, rechte und linke Schuhe verschieden zu fertigen. Sie können also sowohl Weite als auch Größe bei jedem Schuh einzeln nach Bedarf variieren. Über Probeschuhe ermitteln wir dann die richtigen Leisten aus unserem Leistenlager, die für Sie für spätere Bestellungen archiviert werden. Mit der Maßoption erreichen wir die höchstmögliche Passgenauigkeit und damit auch den besten Komfort. Die richtige Wahl für alle mit verschieden großen oder weiten Füßen – was nebenbei bemerkt eher der Regelfall ist – und für alle, die sich noch etwas mehr Komfort gönnen möchten.

Die Übersicht

Logo Premium-Kollektion Maßkonzept
Premium-Kollektion Premium-Kollektion Plus Maßkonfektion Maßoption
Verfügbarkeit Limitierte Kleinserien lagernd Individuell angefertigt Individuell angefertigt Individuell angefertigt
Lieferzeit 8–10 Wochen (bei Einzelanfertigung) 8–10 Wochen 8–10 Wochen 8–10 Wochen
Optionen wählbar Wie angeboten, Zurichtung (Besohlung) möglich Modell, Leder, Farbe, Besohlung wählbar Modell, Leder, Farbe, Besohlung wählbar Modell, Leder, Farbe, Besohlung wählbar
Weiten Weite 8 (Mittelbreit) Weite 8 (Mittelbreit) Auswahl aus vier Weiten, links/rechts identisch Weite individuell links/rechts
Links/rechts Größe und Weite identisch Größe und Weite identisch Größe und Weite identisch Größe und Weite individuell links/rechts
Abmessung Trittspur,
Probeschuhe in Weite 8
Trittspur,
Probeschuhe in Weite 8
Trittspur, Maßnehmen,
Probeschuhe in vier Weiten
Blaudruck, Maßnehmen,
Probeschuhe in vier Weiten
Leisten Kollektionsleisten Kollektionsleisten Leisten kostenlos aus unserem Weitensystem, kundenspezifisch archiviert. Leisten kostenlos aus unserem Leistenlager.
Individuell links/rechts, kundenspezifisch archiviert.
Leistenform Englischer und Französischer Leisten Englischer und Französischer Leisten Englischer und Französischer Leisten Englischer und Französischer Leisten
Preise Halbschuhe lagernd:
ab 299 €
Einzelanfertigung:
ab 349 €

Stiefeletten lagernd:
ab 349 €
Einzelanfertigung:
ab 399 €
Halbschuhe: ab 399 €

Stiefeletten: ab 449 €
Halbschuhe: ab 499 €

Stiefeletten: ab 549 €
Halbschuhe: ab 599 €

Stiefeletten: ab 649 €

Wussten Sie schon?

Derby

Der Derby ist sicherlich das „einflussreichste“ Herrenschuhmodell, da es viele berühmte Abwandlungen seiner Grundform gibt wie Budapester, Norweger oder Blucher. Auf den ersten Blick erkennt man den Derby am Derbybogen, die gebogene Form der Quartierunterseite, welche in die offene Schnürung mündet. Diese erlaubt das bequeme An- und Ausziehen, denn als Ursprungslegende wird immer wieder die Geschichte erzählt, dass sein Namensgeber, ein wohl untersetzter Graf von Derby, wegen seines kräftigen Fußes einen Schuh verlangt haben soll, der ihm den Einstieg erleichtern würde. Ein kleines Detail ist ebenfalls typisch für den Derby, der Derbyriegel, eine kleine Verstärkungsnaht vorne an den Quartieren. Die minimalistisch-schlichte Formgebung hat den Derby in jedem Fall zu einem Erfolgsmodell gerade im Businessbereich gemacht.