Service-Center | Kundeninformationen
Haben Sie Fragen? +43 1 714 15 82

Sneaker #07

299,00 € 239,00 €
inkl. 20% USt., zzgl. Versand
Anpassen & Kaufen
Versandfertig: 2-4 Werktage
  • Informationen
  • Der Sneaker-Leisten
  • Bewertungen

Sportliche schwarze Eleganz

Dieser handgearbeitete Sneaker wurde rahmengenäht und steht unserem Maßkonzept qualitativ in nichts nach. Für den Bodenaufbau verwendeten wir eine Zwischensohle aus Leder und einen leichten und dämpfenden Schaumgummiaufbau. Die Laufsohle aus abriebfestem, profiliertem Gummi sorgt für Dämpfung, Federung, Flexibilität und einen geschmeidigen Gang sowie Trittsicherheit.

Bereits die Sohlenränder zeigen den Grundcharakter des Schuhs: Sichtbar sind hier die farblich zweigeteilten Sneakersohlen mit weißen und hellgrauen Bereichen sowie der Lederrand der Zwischensohle, der sich aus der rahmengenähten Machart, also der Vernähung mit der Sohle ergibt. Das Lederfutter besteht aus naturbelassenem Kalbsleder.

Die offene Schnürung mit sieben Ösenpaaren wurde am Seitenteil mit einem doppelten Derbyriegel stabilisiert. Für den Tragekomfort haben wir zudem die Knöchelkante gepolstert. Hinterkappe wie auch der Vorderbereich des Schuhs besteht aus feinstem italienischem Kalbsleder in Schwarz. Als extravagantes Element wurde der Seiteneinsatz in Krokodillederoptik gestaltet, aus Artenschutzgründen selbstverständlich ebenfalls aus Kalbsleder gefertigt.

Auch bei diesem Schuh vereint sich das Beste der beiden Welten unseres Maßkonzepts und der Sneaker. Die an Bequemlichkeit und Komfort kaum zu schlagenden Sneaker wurden nach allen Regeln der traditionellen Schuhmacherei gefertigt. Durch die rahmengenähte Machart profitieren Sie von der höchsten Qualitätsstufe der Fertigungsarten und damit von einer extremen Langlebigkeit und klassischen Schönheit der Schuhe.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel gemacht? Schreiben Sie die erste Bewertung und teilen Sie Ihre Meinung!

Wussten Sie schon?

Doppelnaht

Beim sogenannten Doppeln werden Rahmen Zwischensohle und Laufsohle miteinander vernäht. Die hierbei entstehende, außen auf der Oberseite des Rahmens sichtbare Naht nennt sich Doppelnaht, Zweifadennaht oder Doppelsteppstich. Hierbei werden zwei Fäden verwendet, die sich beim Doppeln (ganz gleich ob mit der Hand oder Dopplermaschine) gegenseitig umschlingen. Werden die Fäden zuvor gepecht, wird die Festigkeit der Naht auch bei Beschädigungen erhöht.