Service-Center | Kundeninformationen
Haben Sie Fragen? +43 1 714 15 82

Derby Halfbrogue Mittelbraun Französisches Boxcalf

299,00 €
inkl. 20% USt., zzgl. Versand
Anpassen & Kaufen
Versandfertig: 2-4 Werktage
  • Informationen
  • Passform & Leisten
  • Handwerk & Komfort
  • Anpassungen & Umfang
  • Bewertungen

Der Derby Halfbrogue mit Antikfinish

Das Modell Derby Halfbrogue geht wie viele andere Herrenschuhschnitte auf den Derby-Grundschnitt zurück. Wie es sich gehört, wurde auch bei diesem Derby Halfbrogue aus mittebraunem Boxcalf die Vorderkappe mit einem höchst dekorativen Sternmuster verziert. Lochmusterreihen an der Vorderkappe, am Derbybogen, an der Hinterkappe und an der Schnürung vollenden die klare Linie in puncto Verzierungen. Die offene Schnürung mit ihren fünf Ösenpaaren ergibt sich aus den aufgesetzten Seitenteilen oder Quartieren, deren unterer Rand den typischen Derbybogen ausformt. Charakteristisch für den Derby ist ebenso eine kleine Naht, der Derbyriegel, welcher sich an der Vorderseite des Seitenteils befindet und dem Schuh weitere Stabilität verleiht. Um das Gesamtbild abzurunden, haben wir dem Derby ein Antikfinish verliehen, das von Hand aufpoliert wurde.

Leistenform

Der Englische Leisten

Die Englische Leistenform bietet besonders vorteilhafte Trageeigenschaften. Sie ist für nahezu alle Fußtypen geeignet, brilliert mit einer großzügig geschnittenen Gesamtbreite, einer flach abfallenden Vorderkappe, die durch eine längliche Linienführung zugleich einen eleganten Gesamteindruck vermittelt.

Die Passform

Der mittelbreite Schuh bietet durch die länglich geformte Vorderkappe mehr Zehenfreiheit, die sich aus einer doppelten Überlänge im Vergleich zum Wiener Leisten ergibt. Dies führt dazu, dass man sich bei der Auswahl der Größe auf diese Zehenzugabe einstellen muss.

Haben Sie einen normal breiten Fuß, können Sie die Schuhe auf dem Englischen Leisten eine halbe Nummer kleiner bestellen. Haben Sie einen schmalen Fuß, ziehen Sie bitte eine ganze Nummer ab. Bei einem besonders breiten Fuß können Sie bei Ihrer gewohnten Größe bleiben. Dies soll Ihnen eine Orientierung geben, eine Garantie können wir nicht übernehmen. Bitte kommen Sie im Zweifel vor einer Bestellung auf uns zu und konsultieren Sie unsere Maßtabelle.


Hochwertiges Lederfutter für besten Tragekomfort

Nicht nur das Oberleder besteht aus bestem Kalbsleder, auch beim Innenleben des Schuhs verzichten wir nicht auf hochwertige Materialien. Alle unsere Schuhe besitzen im Innenaufbau ein naturbelassenes, naturgegerbtes, atmungsaktives und Schweiß absorbierendes Futterleder. Eine unter dem Fersenbereich der Decksohle liegende Polsterung federt das Körpergewicht ab und sorgt somit für ein angenehmes Auftreten.

Qualitätssohlen aus Rindsleder

Das vom Rind stammende vegetabil gegerbte Leder, aus dem diese Sohlen gefertigt wurden, verdichtet sich nach einiger Zeit des Tragens, sodass es wasserabweisend und abriebarm wird. In der ersten Zeit sollte es nach Möglichkeit nicht über die Maßen mit Nässe in Berührung kommen.

Rahmengenäht oder Goodyear Welted

Was im englischsprachigen Raum als „Goodyear Welted“ bezeichnet wird, entspricht unserer rahmengenähten Machart. Per Einstechnaht werden Schuhschaft und Brandsohle miteinander verbunden. Danach bringt der Schuhmacher einen dünnen Lederstreifen ringsherum an, den namenstiftenden Rahmen, welcher wiederum mit der Laufsohle vernäht wird. Eine ausgesprochen haltbare Konstruktion, die das berühmte Fundament des anspruchsvollen Herrenschuhs bildet.

Der Absatzaufbau aus Leder

Der Absatzaufbau entsteht aus mehreren Lederschichten und wurde am Rand mit einem Gummieck versehen, um vor übermäßigem Kantenabrieb zu schützen. Die letzte, zum Boden ausgerichtete Schicht, der sogenannte Absatzfleck, wurde nach den Regeln des Schuhmacherhandwerks fachgerecht mit Messingnägeln befestigt.


Alte Traditionen des Schuhmacherhandwerks

Dieser rahmengenähte Volllederherrenschuh wurde nach alten Handwerkstraditionen in Handarbeit gefertigt. Dabei waren die höchsten Ansprüche ebenso verpflichtend wie die sorgfältige Verarbeitung des besten Ausgangsmaterials.

Höchster Komfort

Schuhe aus der Feinen Wiener Schuhmanufaktur glänzen durch besonderen Komfort. Die im Schuhaufbau verborgene Korkausballung passt sich nach einiger Zeit des Tragens dem individuellen Fuß seines Trägers an und bildet damit ein einzigartig bequemes Fußbett. Auch wirtschaftlich kann kein industriell gefertigter Schuh einem rahmengenähten, handgemachten Herrenschuh das Wasser reichen. Die außerordentliche Langlebigkeit, die simple Reparatur im Falle eines Schadens sowie der unerreichte Komfort überzeugen unsere Kunden.

Nach Wunsch verändert

Auch wenn dieser mittelbraune Derby Halfbrogue in Boxcalf-Leder ausgehfertig vor Ihnen steht, setzen wir weitere Anpassungen ganz nach Ihren Vorstellungen um. Die einfache Ledersohle, mit einer Gesamtstärke von 5 mm, besitzt gerade die richtige Mischung, was zum einen Robustheit, zum anderen das Gefühl für den Untergrund angeht. Falls Sie aber zusätzlich Gummischutzsohlen oder Metallspitzen wünschen, schauen Sie bitte im Konfigurator unter „Anpassen & Kaufen“ nach den aufgeführten Optionen.

Zur Leistenform passende Schuhspanner, für die korrekte Schuhpflege nötiges Zubehör sowie auf das Schuhleder abgestimmte Gürtel liefern wir Ihnen darüber hinaus gerne.

Lieferumfang

[Wird automatisch ersetzt]

Noch keine Bewertungen vorhanden

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel gemacht? Schreiben Sie die erste Bewertung und teilen Sie Ihre Meinung!

Wussten Sie schon?

Fullbrogue

Als Fullbrogue oder Full Brogue wird ein klassischer Herrenschuh bezeichnet, der eine herzförmige, bis zu den Schaftseiten verlaufende Flügelkappe besitzt, die mit Lochmustern sowohl auf der Vorderkappe (Lyralochung) als auch entlang der Ränder verziert wurde. Bekanntester Vertreter dieser dekorativen Ausführung ist ohne Frage das Modell Budapester.